Archiv 2015

Übungen

Erste Übung mit neuem Boot

Mi 13. Mai 2015

Das neue A-Boot, welches die FF Grein im Herbst vom Landesfeuerwehrkommando übernommen hatte, wurde Anfang Mai zu Wasser gelassen und bereits mit der Einschulung der Schiffsführer begonnen.

Zur ersten offiziellen Übung mit dem Boot konnte der Übungsverantwortliche Gottfried Grottenthaler 12 Kameraden, welche sich auf das A-Boot und das Feuerwehrrettungsboot (FRB) aufteilten, begrüßen.

Bei der Fahrt stromabwärts nach Sarmingstein, wurde das Manöver „Mann über Bord“ sowie Anlegeübungen am Ufer geübt.

Kameraden, welche das Schiffsführerpatent nicht besitzen, durften auch mit den Booten fahren, da es genügt, wenn ein Schiffsführer an Bord ist, welcher die Aufsicht hat.

Nach einer lehrreichen 1,5 stündigen Bootsfahrt rückten die Kameraden der
FF Grein wieder ins FF Haus ein.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern