Archiv 2015

Übungen

Schulung Gefährliche Stoffe Fahrzeug und Öl Einsatz Fahrzeug

Sa 7. Nov 2015

Auf Initiative von Holger Kloibhofer der FF Grein, fand am Samstag den 7. November eine Schulung des Gefährliche Stoffe Fahrzeuges (GSF) und des Öl Einsatz Fahrzeuges (ÖL) für die 12 Feuerwehren des Abschnittes Grein statt.
Die beiden Fahrzeuge sind als Stützpunkfahrzeuge eingesetzt. Dies bedeutet, dass sie vom Landesfeuerwehrkommando OÖ bei einer Feuerwehr stationiert wurden, sie jedoch für einen gewissen Bereich zum Einsatz bestimmt sind.

Das GSF ist bei der FF Kefermarkt, Bezirk Freistadt, stationiert und steht für Einsätze mit gefährlichen Stoffen für das gesamte Mühlviertel zur Verfügung.
Es ist mit div. Pumpen, Armaturen, Geräten, Schutzanzügen und dgl. Materialien ausgerüstet, um Flüssigkeiten und Gefahrengut Best möglich zu binden, aufzufangen bzw. zu sichern.
Das Öl Einsatzfahrzeug wiederum steht im FF Haus der freiw. Feuerwehr in Grein und kann als „kleines GSF“ bezeichnet werden. Es wird somit bei kleineren Einsätzen mit gefährlichen Stoffen im Bezirk Perg gerufen.

Ziel dieser Schulung war es, die Ausrüstung der Fahrzeuge bzw. deren sichere Anwendung am Einsatzort den FF Männern näher zu bringen. Denn nur so können die Einsatzleiter das richtige Gerät für einen eventuellen Einsatz alarmieren.

Ein Dankeschön gilt Holger Kloibhofer für die Organisation und Durchführung der Schulung, sowie Erläuterung das ÖL, wie auch den Kameraden der FF Kefermarkt, Matthäus Zehetmayr und Gregor Jahn, die uns das GSF veranschaulicht hatten.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern