Archiv 2015

Übungen

Mobiler Hochwasserschutz

Fr 20. Nov 2015

Zur alljährlichen Aufbauübung des Hochwasserschutzes in Grein konnten als Übungsleiter Ing. Christian Steininger von der Machlanddamm GmbH, sowie Kdt. Klaus Kurzbauer seitens der FF Grein, Bgm. Mag. Rainer Barth, die Mitarbeiter der Machlanddamm GmbH, die Kameraden der FF Grein sowie div. Frächter begrüßen.

In der Lagerhalle am Gelände der Straßenmeisterei Grein wurde zuerst in zwei Gruppen aufgeteilt das mobile Gerüst auf- und abgebaut, was ohne große Mühen und Probleme von statten ging.
Dieses wird zum Einlegen der Dammelemente ab einer bestimmten Höhe benötigt.

Bei den anschließenden Probeaufbauarbeiten am Esperantoplatz, bei klassischem „Hochwasserwetter“, wurde besonders auf die jungen Kameraden ein Augenmerk gelegt. Denn es ist sehr wichtig, dass auch sie den sicheren und korrekten Umgang mit den technischen Elementen des Dammes erlernen und üben können.
Wie sich zeigte, ist die Handhabung mit den Bauteilen bei den erfahrenen Feuerwehrmitgliedern bereits in Fleisch und Blut übergegangen.

So konnte die Aufbauübung nach 2,5 Stunden zur Zufriedenheit der Übungsleiter erfolgreich beendet werden.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern