Archiv 2020

Einsätze

Brand KFZ auf B119

So 17. Mai 2020

Am Sonntag den 17. Mai wurden die Feuerwehren Grein & Dimbach zu einem Brand Kfz auf der B119 höhe Km 19,4 alarmiert.

Sofort machten sich die 21 Kameraden der Feuerwehr Grein mit dem TLFA, RLFA & LFA auf den Weg zum Einsatzort. Eine Reservemannschaft blieb im Feuerwehrhaus.

Bei der Anfahrt zum Einsatzort bekamen wir vom LFK über Funk die Info das ein Motorrad nach einem Unfall in Vollbrand steht

Als das TLFA Grein am Einsatzort eintraf brannte das Motorrad noch immer und der umliegende Bereich von Wiese und Wald wurde auch bereits von dem Feuer erfasst.

Nur durch den Einsatz von weiteren Motorradfahren und LKW Fahrern mittels Handfeuerlöscher wurde ein ausbreiten des Feuers auf den Wald verhindert.

Ein Atemschutztrupp begann sofort mit der Brandbekämpfung am Unfallfahrzeug und dem Waldgebiet.

Die Feuerwehr Dimbach übernahm sofort den Lotsendienst und unterstützte die Feuerwehr Grein.

Nachdem das Fahrzeug gelöscht war wurde der Rest von Motorrad mittels Last Grein von der Einsatzstelle abtransportiert.

Der Lenker des Motorrades wurde nur leicht verletzt und wurde vom Roten Kreuz Grein ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Grein mit 4 Fahrzeugen und 21 Mann und die Feuerwehr Dimbach mit 3 Fahrzeugen und 19 Mann.

© Text und Foto FF Grein

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern