News

Übungen

Atemschutzleistungstest

Fr 12. Okt 2018

Die Abendstunden am Freitag, den 12.10.2018 standen im Zeichen der körperlichen Fitness für die Feuerwehrkameraden der FF Grein. Der jährliche Atemschutzleistungstest „Finntest“ wurde durchgeführt.
Bei dieser Leistungsüberprüfung haben die Kameraden folgende 5 Stationen unter schweren Atemschutz zu absolvieren.

Station 1:
100 Meter gehen, anschließend 100 Meter gehen mit je 16 Kilo Ballast an den Händen tragend
Station 2:
180 Stufen (90 Stufen hinauf und 90 Stufen hinunter)
Station 3:
Einen ca. 50 kg schweren Traktorreifen 3 Meter mit den Vorschlaghammer bewegen.
Station 4:
Unterkriechen und Übersteigen von 60cm hohen Hindernissen (18. Stk.)
Station 5:
Bei der letzten Station musste der Atemschutzträger noch einen ausgerollten Feuerwehrschlauch händisch aufrollen, ohne dass sich die Kupplung am Schlauchende bewegt.

Alle zum Test angetretenen Atemschutzträger absolvierten die Stationen des Parcours in der vorgegebenen Zeit erfolgreich wofür wir recht herzlich gratulieren möchten.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern