News

Einsätze

Schwerer Verkehrsunfall

Di 25. Jun 2019

Den bereits achten Sireneneinsatz innerhalb eines Monats musste die FF Grein in den Mittagsstunden des 25. Juni bewältigen.

Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der B3 kurz nach der Donaubrücke Richtung Saxen ineinander. Aufgrund der ungenauen Einsatzadresse war es für alle Einsatzkräfte schwierig den Unfallort schnell zu erreichen. Als wir am Einsatzort einlangten, hatte die FF Saxen bereits die ersten Rettungsmaßnahmen gesetzt.

Gemeinsam mit der FF Saxen wurde die eingeklemmte Person mittels hydraulischem Rettungsgerät geborgen und dem Roten Kreuz zur Versorgung übergeben.

Nach dem Abtransport der verletzten Personen war es noch unsere Aufgabe, die Unfallfahrzeuge zu bergen und die Fahrbahn zu reinigen.

Die FF Grein war insgesamt mit 4 Fahrzeugen, 16 Mann bis zu 2 Stunden im Einsatz,

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern