News

sonstige Anlässe

150 jähriges Gründungsjubiläum

Fr 9. Jun 2017

Vier Tage lang feierte die Partnerfeuerwehr Velburg das 150. Gründungsjubiläum. Von 9-11.6 war auch die Feuerwehr Grein in der Bayrischen Oberpfalz. Das Festwochenende wurde zu einem Sympathiebeweis und Akt der Wertschätzung und Dankbarkeit für die Feuerwehren.

Am Samstagabend war ein großes Zeltfest wo unser Kommandant Kurzbauer Klaus die Medaille für internationale Zusammenarbeit verliehen bekommen hat. Ein weiterer Höhenpunkt an diesem Abend war der einstündige Auftritt der „Jung Velburger Feuerwehrkapelln“ die es schafften mit ihrer Musik und den lustigen Texten das ganze Bierzelt zu einen riesen Applaus zu animieren.

Höhepunkt des Wochenendes war der Festsonntag mit Totengedenken vor dem Kriegerdenkmal am Stadtplatz und dem anschließenden Gottesdienst im Festzelt, sowie am Nachmittag der große Festumzug. 146 Vereine und Gruppen zogen begleitet von zehn Blaskapellen mehr als eine Stunde lang durch die Straßen Velburgs. Dazu strahlte die Sonne bei hochsommerlichen Temperaturen. Und selten hat man so viele Festdamen bei einem Umzug gesehen. Knapp 400 hübsche junge Mädchen waren unter den annähernd 3000 Teilnehmern des Festzugs. Den 25 Festdamen der FF- Velburg gebührte natürlich die Ehre, an diesem Tag die Schönsten zu sein. Die Damen waren an den vier Festtagen ein richtiger Stimmungsmacher und sie machten ihrer Aufgabe alle Ehre.

Bei allem Feiern vergaß man in Velburg aber auch das Gedenken und das Danken nicht. Beim Gottesdienst im Festzelt bestätigte sich, dass man auch in einem brechend vollen bayerischen Bierzelt eine würdevolle kirchliche Feier vollziehen könne, wie Bürgermeister Bernhard Kraus anerkennend sagte. Stadtpfarrer Martin Becker nannte es beim Gottesdienst eine „Ehrensache“, mit dabei sein zu dürfen.

So bedankt sich auch die Feuerwehr Grein bei der Jubelwehr für dieses schöne Wochenende, ganz besonders für die Gastfreundschaft die uns in bei Euch entgegengebracht wurde, von der man nur lernen kann. Alle Kameraden die bei diesem Ausflug dabei waren von der Offenheit und Freundschaft der Velburger begeistert die noch lange in Erinnerung bleibt.
Die Feuerwehr Grein freut schon auf das nächste gemeinsame Treffen.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern